Bestellungen bis 26. August sind lieferbar ab KW 39
Kostenlose Lieferung in D ab 100 € Bestellwert

Schlafsofa-Test 2018 2019 Schlafsofa im Vergleich - Fast immer unseriös?!

Schlafsofa-Vergleichstest - Lassen Sie sich nicht blenden

Die Stiftung Warentest hat bislang keinen Test zu Schlafsofas durchgeführt. Weder 2018 noch 2019 sind Schlafsofa in einem Test geprüft worden. Viele Onlineseiten mit diesen Begriffen dienen lediglich dazu, bestimme Marken zu bewerben. Zumeist wird auf Sofas verwiesen, die bei AMAZON bestellt werden können. Die Betreiber dieser "Testseiten" können über sogenannte "Affiliate-Programme" Provisionen verdienen, wenn wir als Konsumenten einem solchen Link folgen und kaufen. Oftmals taucht das Wort IKEA auf. Warum? Nach Schlafsofas von IKEA wird einfach oft gesucht und das Wort IKEA ist sehr oft bei Google gesucht. Wer das Wort IKEA dann "clever" mit Schlafsofa-Test kombiniert, hat gute Chancen in den Suchergebnissen weit vorn angezeigt zu werden. Einen unabhängigen Schlafsofa-Test zu den Sofas von IKEA hat unseres Wissen bislang auch noch niemand seriös durchgeführt.

Einige Händler von Sofas und Schlafsofas schalten auch Werbung für ihre Produkte auf Seiten, die vorgeblich Testergebnisse für Sofas bereitstellen. Damit diese Seite in den Google Suchergebnissen auftauchen werden viele Tricks des sogenannten Suchmaschinen-Marketings eingesetzt. Lassen Sie sich nicht blenden. Sofas und Schlafsofas im Internet kaufen ist einfach und ungefährlich. Aber: Fordern Sie Stoffmuster an, sprechen Sie mit dem Lieferanten / Händler und sichern Sie sich ein Rückgaberecht. Viele Sofas und Schlafsofas die online sehr preiswert angeboten werden sind eben auch einfach billig. Etwas gesunder Menschenverstand bewahrt uns vor Enttäuschungen. Es sind übrigens fast immer die gleichen Firmen- und Produktnamen, die auf diesen Webseiten genannt werden. Bei aufmerksamen Lesen werden Sie schnell bemerken, welche Absicht hinter den "angebotenen" Informationen steckt. Teilweise wird auch Stiftung Warentest zitiert oder "Testergebnisse" in den Zusammenhang mit der Stiftung Warentest gebracht. Ein kurzer Anruf in Berlin bei der Stiftung bringt Ihnen sofort Klarheit: Dort wurde bislang kein Schlafsofa getestet.

Was ist also wirklich wichtig bei Kauf eine Sofas / Schlafsofas im Internet?

Unbedingt Information über das Sofa einholen - glauben Sie keinen "Sternen"  und Produktbewertungen.

Hat der Händler eine Hotline / Telefonnummer ?

Lassen Sie sich vorab Stoffmuster und ggf. ein Produktblatt / Produktkatalog schicken

Was ist mit der Qualität des Schlafsofas? Ein Echtholzrahmen und hochwertige Stoffe ohne Gift-Behandlung kosten einfach auch Geld. Seriöse Händler - nicht nur im Internet - stellen Ihnen Nachweise / Ökotex-Zertifikate über die Produkte zur Verfügung. Niemand stirbt an einem solchen Sofa, aber unangenehmer Geruch und Hautausschlag sind nicht schön. 

Wo wird / wurde das Sofa produziert? Ein Billig-Sofa wird immer ein Billig-Sofa bleiben. Doch auch teure Produkte können sich schnell als Blender erweisen. "EU-Produkt" ist kein Qualitätsmerkmal. Beispiel? Unsere FEYDOM Sofas werden im Non-EU-Land Mazedonien produziert. In einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Produkt unter fairen Bedingungen. Als Interessent und Kunde sind Sie herzlich eingeladen, unsere Fabrik zu besichtigen.

Fragen Sie nach Lieferzeiten / Lieferbedingungen und Rückgabe-Modalitäten. Wenn das Sofa nicht gefällt, kann es schnell teuer werden. Ein Sofa ist nicht so einfach zu retournieren wie ein Kleid oder ein Paar Schuhe)

Wie sieht die Garantie für das Sofa aus? Was ist mit Nachkaufmöglichkeiten ? Wo gibt es Ersatzteile? 

Wenn Sie dann ein gutes Gefühl haben, spricht nichts mehr gegen den Kauf eines Schlafsofas im Internet. Bis dahin: Einfach einen kühlen Kopf behalten und ausreichend Informationen zusammentragen. Viel Erfolg da bei wünscht Ihnen das TEAM von FEYDOM Deutschland

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.